Tempo trifft Schnecke

Es wäre geschafft. Das Jahr ist rum. Viel ist passiert. Nichts passiert mehr zwischen den Jahren. Dort klemmt die Zeit, die das alte Jahr noch übrig gelassen hat. Für Rückschau, Vorschau. Für Besinnung. Für Langsamkeit und Langeweile. Wir weilen lange, den lieben Tag lang. Ist das nicht herrlich? Fast hätten wir das in all' den anderen Wochen verlernt. Die Zeit zuckt noch ein bisschen. Wir überlassen sie dankbar ihren Verrenkungen und trinken mit dem Stillstand eine Tasse Tee. Du letzte Woche des Jahres. Du bist uns die liebste. Wir freuen uns zwar auch, wenn es wieder losgeht. Länger dauern dürftest Du nicht. Aber so wie Du bist, bist Du genau richtig! Du nimmst das Tempo raus, bevor das neue Jahr Tempo aufnimmt. Danke dafür, Du beste aller Schnecken! Bis nächstes Jahr! Wir freuen uns schon! Allerlahmste Grüße und ein paar Bummelbilder nur für!